Sie sind hier

Stress

Heutzutage ist jeder Mensch gestresst. Leistungsdruck auf der Arbeit, in der Schule, Angst um den Arbeitsplatz und/ oder die Existenz, familiäre Probleme und nicht zu vergessen Zeitdruck.

Daraus resultieren Krankheiten und Symptome wie z. B. Schlaf- und Konzentrationsstörungen, herabgesenkte Leistungsfähigkeit. Auch Bluthochdruck, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Hautausschläge und chronische Kopfschmerzen sind oftmals stressbedingt. Nicht zu vergessen das heute allzu bekannte Burnout-Syndrom.

Oftmals ist es nicht möglich die Ursachen zu verändern um den Druck zu nehmen. Allerdings ist es möglich einen Weg zu finden anders damit umzugehen.

Auszeit

Hierzu eignen sich Entspannungsmethoden wie Autogenes Training (kurz AT) oder Progressive Muskelentspannung (kurz PMR), diese sind wissenschaftlich untersucht und in ihrer Wirkung belegte Methoden.